Die ASW unterstützt Menschen mit Ideen

Die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW) unterstützt Basisgruppen in Indien, Afrika und Brasilien, die sich für den Schutz der Umwelt, die Stärkung von Frauen und die Wahrung der politischen, sozialen und kulturellen Menschenrechte einsetzen.

Die ASW entsendet keine „Entwicklungshelfer“, sondern setzt auf das Wissen ihrer Partner. Wir gehen davon aus, dass die Menschen vor Ort die besten Ideen zur Veränderung ihrer Situation haben. Von uns erhalten sie finanzielle Unterstützung, damit sie diese Ideen eigenverantwortlich und selbstbestimmt in die Tat umsetzen können.

Die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. ist eine der ältesten entwicklungspolitischen Organisationen in Deutschland. Sie wurde 1957 unter anderem von Lothar Kreyssig, Willy Brandt und Otto Suhr gegründet. Aktuell unterstützt die ASW mehr als 60 Projekte in sechs Ländern.